Jugendblasorchester in Berlin 2006

Auftritt des Jugendblasorchesters beim Deutschlandfest in Berlin

 

Mit einem viertägigen Fest haben am Samstag, 30.09.06, in Berlin die Feierlichkeiten zum 16. Jahrestag der deutschen Einheit begonnen. Rund 300.000 Besucher fanden sich auf der Festmeile zwischen dem Brandenburger Tor und der Siegessäule ein. Auf drei Bühnen traten Musikgruppen, Bands und Solisten verschiedenster Stilrichtungen auf und boten ein abwechslungsreiches Programm.  Am Sonntagnachmittag musizierte das Jugendblasorchester des Musikverein Edelweiß Pfaffenrot unter der Leitung von Heinz Becht auf der Hauptbühne am Brandenburger Tor und begeisterte die zahlreichen Zuhörer mit einem knapp zweistündigen Unterhaltungsprogramm. Mitschnitte des Konzerts wurden im Sender Berlin-Brandenburg gesendet.

 

Verbunden mit dem Auftritt beim Deutschlandfest war eine viertägige Visite in der Hauptstadt Berlin. Bereits Freitagnacht startete das Jugendorchester nach Berlin und traf dort pünktlich zum Frühstücksbuffet im Jugendhotel Aletto ein. Beim anschließenden Stadtrundgang, geführt von unserem in Berlin wohnhaften Musikfreund Günter Schwab, ging es zunächst zum Potsdamer Platz, dem Sonycenter und dem Kaiserpalast; weiter dann zum Holocaust Denkmal und dem Regierungsviertel mit Reichstag und Kanzleramt. In der historischen Mitte Berlins besichtigten die Jugendlichen u. a. das Brandenburger Tor, die Strasse „Unter den Linden“ und den Gendarmenmarkt. Am Nachmittag führte der Stadtspaziergang weiter zur Humboldt-Universität, zum Historischen Museum, der Oper und dem Berliner Dom.

 

Eine Stadtrundfahrt am Sonntagvormittag führte zu weiteren wichtigen Sehenswürdigkeiten u. a. zum Olympiastadion. Der Nachmittag stand ganz im Zeichen des Auftrittes beim Deutschlandfest auf der Hauptbühne vor dem Brandenburger Tor. In einem Kurzinterview zu Beginn und bei der Moderation durch Kristin Axtmann und Anja Schneider wurden Informationen über das Orchester, die Gemeinde Marxzell und natürlich zum Programm weitergegeben. Mit einem ansprechenden Unterhaltungsprogramm, das auf einer Großleinwand übertragen wurde, beeindruckte das Jugendorchester zahlreiche Zuhörer vor der Bühne und auf den naheliegenden Plätzen.

 

Am Montag stand dann der ersehnte Einkaufsbummel auf dem Programm. In Gruppen zogen die Jugendlichen durch die Geschäfte am Kurfürstendamm und durch das bekannte KADEWE (Kaufhaus des Westen). Nach der Shopping-Tour fuhr das Jugendorchester nach Potsdam und besichtigte dort im historischen Potsdam u. a. das „Holländerviertel“. Anschließend ging es weiter zum Schloss Sansoucci und einem Rundgang im Schlosspark, der mit einer Besichtigung und Führung im „Neuen Palais“ endete. Abschluss des Tages in Potsdam und Ende der Berlinreise feierten die Jugendlichen mit einem großen Buffet im Krongut Born, einem preussischen Mustergut, das unter dem Schutz der UNESCO als Weltkulturerbe steht.

Mit herrlichen Eindrücken von einer großartigen Stadt und einem erlebnisreichen Wochenende reiste das Jugendorchester am Dienstag wieder nach Hause.

Nächste Veranstaltungen

Keine Termine

Statistiken

Anzahl Beitragshäufigkeit
2495575

Wer ist online

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

 
Copyright © 2011 Musikverein Edelweiss Pfaffenrot! All rights reserved!
Template By Web Design Builders | Web Design Philippines
Distribute By Joomla Perfect   Sponsored By Pop Group Global | Property List | Time 2 Kleen