Aktuell

Herzliche Einladung zum Winterkonzert 2019

Als weiterer musikalischer Höhepunkt und Abschluß der Feierlichkeiten zum 95jährigen Vereinsjubiläum findet am ersten Adventssonntag, 1. Dezember 2019 um 18.00 Uhr in der Carl-Benz-Halle das Winterkonzert des Musikvereins „Edelweiß“ Pfaffenrot statt...

 

Mit dem Konzert verabschiedet sich nach 8 Jahren erfolgreicher Tätigkeit im Musikverein „Edelweiß“ Markus Mauderer als Dirigent des Pfaffenroter Blasorchesters. Das Konzertprogramm steht unter dem Titel „Winter-Impressionen“. Hierbei werden Musikstücke in einen Bezug zum Thema Winter gesetzt – Winter und was wir damit verbinden, z.B. idyllische Schneelandschaften, Eis und Kälte, besinnliche Weihnachten, Wintersport aber auch die Gemütlichkeit am heimischen Ofen.

Eröffnet wird der Konzertabend mit „A Winter’s Dawn“. Ein bezaubernder Wintertag erwacht… so lautet die einfache aber treffende Beschreibung des Komponisten, der damit ein idyllisches Stimmungsbild einer Winterlandschaft in der Morgendämmerung zeichnet.

Im September 1991 fanden Wanderer in den Ötztaler Alpen einen Toten. Zunächst glaubten sie, einen verunglückten Bergsteiger vor sich zu haben. Bald aber stellte sich heraus, dass die Mumie schon sehr alt ist, nämlich 5300 Jahre. Schnell wurde der Mann aus dem Eis Ötzi getauft. Otto Schwarz nahm dies zum Anlass, ein Werk für symphonisches Blasorchester zu schreiben, um Ötzi musikalisch wieder auferstehen zu lassen.

In Polen gibt es seit vielen Jahrhunderten eine reiche Tradition an Weihnachtsmusik. Manche Hymnen stammen aus der Kirchenmusik, andere haben einen volkstümlichen Charakter. Johan die Meij verarbeitete beide Stile vortrefflich in seiner „Polish Christmas Music“.

„With Heart & Voice“ mit Herz und Stimme von David Gillingham ist eine Auftragskomposition der Apple Valley High School Band im US-Bundesstaat Minesota. Das Werk basiert auf einer alten spanischen Hymne, welche auch in der Kirchenmusik Verwendung gefunden hat. Das Werk beginnt zunächst sehr zurückhaltend und beschreibt dann verschiedene Gefühlslagen und entwickelt schließlich eine feierliche, fröhliche aber auch durchaus dramatische Ausgelasenheit. Die „Stimme“ ist in diesem Fall die Musik und das „Herz“ ist die Emotion, die die Musik zum Feiern darstellt.

Mit „Winter Games“ geschrieben von David Foster für die Olympischen Winterspiele 1988 in Calgary geht es in den zweiten
Konzertteil. In „The States of Water“ beschreibt der Schweizer Mario Bürki die verschiedenen Zustände des Elements Wasser - Nebel, Regen, Eis und Schnee. Filmmusik aus „Der Polarexpress“ und aus „Kevin – Allein zu Haus“ vervollständigen das Konzertprogramm.

Wir laden Sie zu unserem Winterkonzert recht herzlich ein und freuen uns auf Sie.


 

Erinnern Sie sich?

06-12-06-mve-winterkonzert-.jpg

Terminsuche

Nächste Veranstaltungen

Keine Termine

Mitglied werden

Gerne begrüßen wir Sie als neues Mitglied.
Beitrittserklärung (pdf-Datei)

 
Copyright © 2011 Musikverein Edelweiss Pfaffenrot! All rights reserved!
Template By Web Design Builders | Web Design Philippines
Distribute By Joomla Perfect   Sponsored By Pop Group Global | Property List | Time 2 Kleen