Aktuell

Winter-Impressionen zum Abschied von Dirigent Markus Mauderer

Musikalischer Höhepunkt und Abschluß des 95jährigen Vereinsjubiläums des Musikvereins „Edelweiß“ war das Winterkonzert am 1. Adventssonntag in der Carl-Benz-Halle. Unter dem Titel „Winter-Impressionen“ präsentierten Musiker und Dirigent ein abwechslungsreiches Programm…

 

In „A Winter’s Dawn“ zeichnete das Orchester zu Beginn ein idyllisches Stimmungsbild einer Winterlandschaft in der Morgendämmerung. Otto M. Schwarz nahm die Dokumentation über „Ötzi“, die 1991 in den Ötztaler Alpen gefundene mumifizierte Leiche eines Mannes, zum Anlass für sein Werk „The Man in the Ice“.


Seit vielen Jahrhunderten gibt es in Polen eine reiche Tradition an Weihnachtsmusik. Johan de Meij stellte in der „Polish Christmas Music“ einige der schönsten polnischen Lieder und Hymnen zu einem klangvollen Medley zusammen.

Es folgte das Hauptstück des Abends „With Heart & Voice“. David R. Gillingham verarbeitet hierbei das alte spanische Kirchenlied „Lasst uns alle mit Herz und Stimme jubeln“. Die Musik beschreibt verschiedene Gefühlslagen und entwickelt eine feierliche, fröhliche aber auch durchaus dramatische Ausgelassenheit. Das auf musikalisch hohem Niveau stehende Werk forderte alle Akteure gleichermaßen. Vor einer besonderen Herausforderung stand das Schlagzeugregister, was die 6 Musiker jedoch mit Bravour meisterten.


Der zweite Programmteil begann mit dem Titelsong der Olympischen Winterspiele 1988 „Winter Games“ von David Foster.

Viele bezaubernde Melodien enthielt die Musik aus dem Kinderfilm „The Polar Express“ von Alan Silvestri. Mario Bürki beschreibt in „The States of Water“ die verschiedenen Zustände des Elements Wasser - Nebel, Regen, Eis und Schnee. Einen besonderen Charme gaben dem Stück schwingende Weingläser sowie weitere spezielle Effekte.

Wer kennt ihn nicht den Film „Kevin allein zu Haus“. Zum Abschluß des offiziellen Programms kündigte Stefan Becht, der gekonnt durch das Programm führte, die rasante Musik zum Film an.


Mit dem Winterkonzert verabschiedete sich Markus Mauderer als Dirigent des Pfaffenroter Blasorchesters. Orchestervorständin Sigrid Rest bedanke sich in ihrer Laudatio für 8 Jahre erfolgreiche musikalische Zusammenarbeit und überreichte Markus Mauderer als Geschenk eine Einladung ins Festspielhaus Baden-Baden. Stürmischer Applaus des Publikums für Dirigent und Orchester wurde mit den gerne gewährten Zugaben „Fire & Ice“ und „Guten Abend, Gut Nacht belohnt.

► Eine ausführliche Fotogalerie über das Winterkonzert finden Sie hier
 

Erinnern Sie sich?

05-07-03-musikfest-3.jpg

Terminsuche

Nächste Veranstaltungen

Sa Apr 25, 2020
Frühjahrskonzert
Sa Jul 04, 2020
Musikfest
So Jul 05, 2020
Musikfest
Mo Jul 06, 2020
Musikfest
Sa Sep 26, 2020
Herbstfest der Bläserjugend
Sa Dez 05, 2020
Winterkonzert

Mitglied werden

Gerne begrüßen wir Sie als neues Mitglied.
Beitrittserklärung (pdf-Datei)

Flyer Jugendorchester

 
Copyright © 2011 Musikverein Edelweiss Pfaffenrot! All rights reserved!
Template By Web Design Builders | Web Design Philippines
Distribute By Joomla Perfect   Sponsored By Pop Group Global | Property List | Time 2 Kleen